Impressum

Bio-Imkerei Aquilin Moser
Rohrbachschlag 40 
A-8234 Rohrbach an der Lafnitz
Steiermark

+43 (0)3338 4121
shop@bioimkerei-moser.at

 

 

Credits

AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Produktlieferungen des landwirtschaftlichen Betriebs Bio-Imkerei Aquilin Moser.

1. Geltungsbereich

Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Rechtsgeschäfte, welche mit dem Betrieb Bio-Imkerei Aquilin Moser und dem dazu gehörigen Webshop zustande kommen. Der Kunde anerkennt durch die Nutzung der Webseite und/oder seine Bestellung ausdrücklich diese AGB. Abweichenden oder ergänzenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Kunden widersprechen wir hiermit ausdrücklich. Sie gelten auch dann nicht, wenn der Käufer sie seiner Bestellung oder sonstigen Erklärung zugrunde gelegt hat.

2. Zustandekommen und Beendigung des Vertrages

Der Vertrag zwischen der Bio-Imkerei Aquilin Moser als Produzent und dem Käufer kommt durch das Bestätigungs-E-Mail mit der Zusammenfassung der Bestellung und der Bezahlweise zustande. Bei der online-Bestellung mit der Bestätigung der vollständigen Bezahlung der Ware und mit der Übergabe an den Versanddienstleister ist die Bestellung abgeschlossen.

Wenn der Kunde mit Lieferschein beliefert wird, ist der Vertrag mit der vollständigen Bezahlung des aushaftenden Rechnungsbetrages beendet.

3. Preise und Versandkosten

Sämtliche Produkte im Angebot der Bio-Imkerei Aquilin Moser verstehen sich inklusive der gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer in Höhe von 13 Prozent bzw.10 Prozent, außer es ist anders angegeben.

Bei der Bestellung kommt es zu einer Versand- oder Lieferpauschale. Die Pauschale ist bei der online-Bestellung im Warenkorb ersichtlich. Bei Bestellungen per E-Mail oder Telefon wird der Kunde individuell über Versandkosten informiert.

4. Lieferung

Sollte eine Lieferung nicht möglich sein, etwa weil die bestellte Ware nicht auf Lager ist, oder sollte eine Lieferung sich aus anderen Gründen verzögern, wird der Kunde umgehend per E-Mail oder telefonisch darüber informiert.

Teillieferungen und Teilleistungen sind möglich, soweit diese dem Kunden zumutbar sind. Dem Kunden entstehen dadurch keine weiteren Transportkosten.

Entstehen während des Transports Schäden an der Ware, ist vom Nutzer unverzüglich beim Transportunternehmen der Schadensfall zu melden und geltend zu machen. Die Bio-Imkerei Aquilin Moser haftet nicht für Beschädigungen während des Transportes.

5. Gerichtsstand

Für die Geschäftsverbindung zwischen den Parteien gilt ausschließlich österreichisches Recht unter Ausschluss der Kollisionsnormen.

Die Gerichtsstandvereinbarung gilt für Inlandskunden und Auslandskunden gleichermaßen.

Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle Leistungen und Auseinandersetzungen ist ausschließlich der Sitz der Bio-Imkerei Aquilin Moser, Gerichtsort Rohrbach an der Lafnitz.

6. Salvatorische Klausel

Sollte eine oder mehrere der vorstehenden Bestimmungen ungültig sein, so soll die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt werden. Dies gilt auch, wenn innerhalb einer Regelung ein Teil unwirksam, ein anderer Teil aber wirksam ist. Die jeweils unwirksame Bestimmung soll von den Parteien durch eine Regelung ersetzt werden, die den wirtschaftlichen Interessen der Vertragsparteien am nächsten kommt und die den übrigen vertraglichen Vereinbarungen nicht zuwider läuft.